NEIN ZUM KIESABBAU IM DELLENHAU

Veröffentlicht am 15.03.2017 in Gemeindenachrichten

......wird der Gemeinderat Hilzingen nicht sagen. Eine bedauerliche Entscheidung mit knapper Mehrheit.

Mit knapper Mehrheit gegen die Stimmen der SPD/UL hat der Gemeinderat gestern abend beschlossen keine Bedenken gegen den Kiesabbau nach Freiburg zu senden. Eine sehr bedauerliche Entscheidung. Umso mehr sind jetzt die Bürger gefordert ihr NEIN ZUM KIESABBAU in Form ihrer Bedenken beim Regierungspräsidium Freiburg einzureichen.

Nur ein Aufschrei der Bevölkerung kann jetzt noch das Regierungspräsidium in Freiburg, unter Führung von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer, dazu bringen genauer hinzuschauen was im Dellenhau passiert.

Nachhaltigkeit in der Verantwortung für die Generationen ist Grundsatz der Raumordnung

Nur wegen der Profitinteressen eines einzelnen Kiesunternehmens, darf es nicht geschehen dass die Grundsätze der Raumordnung einfach über Bord geworfen werden. Aus einzig und allein wirtschaftlichen Interessen wird die Ausbeutung des Kies im Dellenhau vorangetrieben und für nachfolgende Generationen unwiederbringlich verloren sein. Unsere Region braucht keine neue Kiesabbaustelle, solange an den vorhandenen noch ausreichend Kies gewonnen wird.

Deshalb NEIN ZUM KIESABBAU IM DELLENHAU und Online-Petition unterschreiben:

https://www.openpetition.de/petition/online/nein-zum-kiessabbau-im-dellenhau

Weitere Infos und Unterstützung zur Abgabe von Stellungnahmen und Bedenken im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung hier

 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Newsletter SPD vor Ort

 

Unser Newsletter SPD vor Ort informiert regelmäßig über Aktuelles aus der Kommunalpolitik in Hilzingen und Termine der SPD Hilzingen. Hier anmelden und immer informiert bleiben.