Wahlprogramm 2019

Wahlprogramm 2019

SPD/UL Hilzingen

Wachstum ist wichtig und muss für den Ort, seine Bürger und die Umwelt verträglich sein. Hilzingen soll als unsere Wohn- und Lebenswelt seine besondere Liebenswürdigkeit nicht verlieren. Dahin wollen wir die Entwicklungen gestalten und verbessern. Viele Spannungsfelder und Interessenskonflikte auf diesem Weg brauchen kreative Ideen. Wir wollen Lösungsansätze für ein lebenswertes attraktives Hilzingen für alle unsere Mitbürger.  Der Erhalt einer intakten Dorfgemeinschaft stellt das Herz unserer Arbeit dar. 

Bezahlbarer Wohnraum

Günstiger Wohnraum für Jung und Alt in flächenverträglicher Bebauung

Als Ortschaft in unmittelbarer Nachbarschaft einer Arbeiterstadt wie Singen sind auch bei uns die Mietpreise enorm gestiegen und Wohnen ist teuer geworden. Hier muss intensiv nach Möglichkeiten gesucht werden, preisgünstigen Wohnraum zu schaffen und Flächen dafür verfügbar zu machen. Junge Menschen, Familien und Senioren sollen es sich leisten können, in Hilzingen heimisch zu bleiben.

Der Flächenverbrauch für Wohn- und Gewerbenutzung ist in einem gewissen Rahmen unumgänglich, sollte aber auf ein Minimum beschränkt werden. Flächen,  auf denen landwirtschaftliche Nutzung nicht möglich oder schwierig ist z.B. Hanglagen sollen bevorzugt für Bebauung genutzt werden. Innerortverdichtung muss stärkere Beachtung finden.

Mobilität

ÖPNV-Bus-Verbindungen, Rad- und Fußwege stärken und ausbauen

Einführung einer örtlichen Mitfahrzentrale und eines Seniorentaxis

Der öffentliche Nahverkehr muss auch für die Ortsteile eine attraktive Möglichkeit der Mobilität werden. Schüler und insbesondere ältere Personen ohne eigenes Fahrzeug müssen ausreichend flexible Möglichkeiten der Mobilität haben. Dies bedingt Kreativität und einen funktionierenden öffentlichen Nahverkehr. Organisierte Plattformen für zuverlässige Mitfahrmöglichkeiten und Seniorentaxis sind nur einige Möglichkeiten, die es gilt, ins Leben zu rufen. Hier müssen Konzepte ausgearbeitet und umgesetzt werden. Rad- und Fußwege müssen ausgebaut werden, sicher und übersichtlich sein.

Umwelt

Einsatz für nachhaltigen Umweltschutz und gegen die Ursachen des Insektensterben

Förderung umweltfreundlicher Energien

Durch Gestaltung bzw. Umgestaltung von Grünflächen in den Ortschaften können Bienen- und Insektenfreundliche Räume unkompliziert gewonnen werden. Die Gewinnung von umweltfreundlicher Energie muss von der Gemeinde gefördert werden, durch eigenes Engagement z.B. Solardächer auf kommunalen Gebäuden, sowie Zusammenarbeit mit entsprechenden Unternehmen und Investoren.

Schule und Kinderbetreuung

Schulstandort stärken und ausbauen

Einführung eines beitragsfreien Kindergartenjahres und Ausbau der Ganztagsbetreuung

Der Schulstandort Hilzingen hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt. Jetzt gilt es, an der Förderung und Entwicklung der Gemeinschaftsschule weiter zu arbeiten. Auch die Außenstelle in Duchtlingen und die Eduard-Presser-Schule in Riedheim sind zu erhalten und weiter zu entwickeln. Die Kinderbetreuungszeiten sollen möglichst breit und flexibel aufgestellt und für alle Standorte verfügbar gemacht werden. Eine wachsende Gemeinde braucht diese Infrastruktur.

Kinderbetreuungsplätze müssen in ausreichender Zahl auch in Zukunft zur Verfügung gestellt werden. Hier gilt es, möglichst umfangreiche Betreuungszeiten und –Angebote zu entwickeln. Nicht alles wird jedoch an jedem Standort möglich sein. Gebührenentlastung, bis zur Kindergartengebührenfreiheit, ist uns ein großes Anliegen. Kinderbetreuungsstätten haben sich in den letzten Jahren massiv weiterentwickelt und sind heute wichtige frühkindliche Bildungseinrichtungen. Bildung sollte kostenlos für alle sein.

Sicherheit

Nächtliches Beleuchtungskonzept der Straßenlaternen überarbeiten

Einsatz für verkehrssichere und barrierefreie Wege

Viele Menschen empfinden in Zeiten von großen gesellschaftlichen Veränderungen Unsicherheit. Dieses Empfinden ernst zu nehmen und durch Konzepte und Maßnahmen wieder ein großes Sicherheitsgefühl der Mitbürger herzustellen, ist uns ein besonderes Anliegen. Hierbei ist eine Überarbeitung des nächtlichen Beleuchtungskonzepts der Straßenlaternen in Hilzingen und den Ortsteilen sinnvoll. Dunkle Bereiche können besser ausgeleuchtet werden. Durch neue Techniken können Straßenlaternen heute bei Bedarf gedimmt oder mit Bewegungsmeldern ausgestattet werden. LED-Technik vermindert die Lichtverschmutzung zum Schutz von Insekten.

Auch verkehrssichere und barrierefreie Wege und Straßen tragen zu einer Stärkung des Sicherheitsgefühls bei. Hier ist mehr zu machen.

Örtliche Infrastruktur

Erhalt und Fortentwicklung der Nahversorgung und der Freizeitmöglichkeiten, insbesondere des Familienfreibads

Eine gute Nahversorgung ist ein wichtiger Standortfaktor für eine aufstrebende Gemeinde. Die bestehende Nahversorgung ist unbedingt zu erhalten und weiter zu entwickeln. Auch auf den Ortsteilen muss vor Ort und über den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs die alltägliche Versorgung gewährleistet werden.

Das Familienfreibad ist im Sommer Dreh- und Angelpunkt für Familien, Kinder, Jugendliche, Senioren und Sportbegeisterte. Es muss unbedingt erhalten werden und seine Attraktivität gilt es, stetig aber ortsverträglich weiter zu entwickeln.

Senioren, Familien, Jugend- und Vereinsförderung - Unsere Dorfgemeinschaft

Möglichkeiten lebenslangen Wohnens in Hilzingen schaffen

Familienfreundliche Infrastruktur schaffen

Unterstützung der Vereine und der Jugendtreffs

Integration aller Einwohner und Angebote zum gemeinsamen Dorfleben

Aufbau eines Nachbarschaftsvereins für Hilzingen zur Unterstützung von Senioren in alltäglichen Lebenslagen, Schaffung von weiteren Pflegeeinrichtungen und Möglichkeiten von betreutem Wohnen sind wichtige Aufgaben, die wir voranbringen möchten.

Bezahlbare familienfreundliche Wohn-, Betreuungs- und Freizeitangebote sind wichtig. Hilzingen soll eine familienfreundliche Gemeinde sein, in der sich alle wohlfühlen.

Mehr Jugendbeteiligung und Schaffung von attraktiven Angeboten für Jugendliche und Kinder und die Förderung der Jugendtreffs ist uns sehr wichtig.

Vereine leisten unbezahlbare Arbeit zum Erhalt einer guten Dorfgemeinschaft. Sie übernehmen ehrenamtlich Jugendarbeit und bieten vielfältige sportliche und kulturelle Angebote. Eine gute Vereinsstruktur ist für die Gemeinde ein wertvoller Schatz, den es zu fördern und zu erhalten gilt. Wir möchten die Vereine in ihrer Arbeit unterstützen und nicht behindern. Förderung muss gleichmäßig für alle Vereine erfolgen.

Alle Einwohner müssen die Möglichkeit haben am Dorfleben teilzunehmen, unabhängig von ihrer finanziellen Situation oder ihrer Herkunft.

Bürgerbeteiligung

Wichtige Projekte mit den Bürgern entscheiden

Die Bürger bei wichtigen Entscheidungen mit einzubinden sollte heute selbstverständlich sein. Wir möchten gute und gelingende Bürgerbeteiligungsprozesse anstoßen und Projekte im Sinne der Bürger umsetzen.

 

zurück

Sollen auf dem neuen Dorfplatz (Kernort) wieder Parkmöglichkeiten an veranstaltungsfreien Tagen geschaffen werden?

Umfrageübersicht

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Newsletter

Unser Newsletter Links.KN Online berichtet über Themen und Termine der SPD im Kreis Konstanz. Er erscheint ca zwei bis drei Mal monatlich. Hier anmelden und informiert bleiben.

Newsletter SPD vor Ort

 

Unser Newsletter SPD vor Ort informiert regelmäßig über Aktuelles aus der Kommunalpolitik in Hilzingen und Termine der SPD Hilzingen. Hier anmelden und immer informiert bleiben.